Alle SonnenMoor Moortabletten im Überblick

Moor zum Einnehmen: Moor in Tablettenform

Für alle, die sich trotzdem nicht vorstellen können, Moor zu trinken bzw. die sich eine spezielle Wirkstoffpalette wünschen, haben wir von SonnenMoor eine Alternative entwickelt: Moor in Tablettenform – mit der gleichen Wirkung, aber bequemer zum Einnehmen.

Folgende Moortabletten führen wir unserem Sortiment:

 

» MoorFein®: In dieser kleinen MoorFein Tablette steckt die ganze Kraft des Trinkmoores. Für eine natürliche und sanfte Sanierung der Magen- und Darmschleimhäute und zur Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin. Mehr Informationen zu den MoorFein®

» NERVENfein®: Stress lass nach! Hier wird die Kraft des Moors kombiniert mit den entspannenden und entstressenden Eigenschaften von Melisse, Hopfen, Passionsblume und Vitamin B3. Mehr Informationen zu den NERVENfein®

» VENENfein®: Die gelungene Kombination aus Moor und Weinlaub ist der ideale Muntermacher für müde, schwere Beine. Die Moor VENENfein Tabletten stärken mit der Kraft von Kupfer Bindegewebe und Venen. Mehr Informationen zu den VENENfein®

» PROSTATAfein®: Auch der stärkste Mann braucht mal Unterstützung – z.B. von Moor, Kürbis, Malve und Weidenröschen. Mehr Informationen zu den PROSTATAfein®

» BLASENfein®:
Moor gemischt mit Birkenblättern, Schachtelhalmkraut und Cranberry ergibt ein einzigartiges Produkt für die Stärkung von  Blase und der Harnwege. Mehr Informationen zu den BLASENfein®